Ein Monat Distanzunterricht

Einen Monat sind wir nun schon daheim. Jeden Tag erklärt uns unsere Lehrerin in einem Video die Aufgaben des Tages. In den Videokoferenzen können wir nachfragen und üben gemeinsam. In Kunst haben wir Eierkartonbilder und Legografie gemacht.

In HSU haben wir in den letzten Wochen ein Plakat gestaltet, das Thema durften wir frei wählen.

Dann haben wir unsere Referate als Video aufgenommen und auf mebis hochgeladen. Dort können sich alle Mitschüler die Referate anschauen. Bei ganz vielen Videos waren die Haustiere mit dabei, um die es in dem Referat ging. Zoe hat sogar einen explodierenden Vulkan gebaut.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.