Grund- und Mittelschule Kleinheubach

alt   Unser Schulprofil
 

Zur Verbandsschule Kleinheubach gehören drei Schulhäuser – unterrichtet wird in Kleinheubach und in den Außenstellen Laudenbach und Rüdenau, Fachunterricht findet in Kleinheubach statt.

Dieser Zwang zu größtmöglicher Mobilität bedingt ein hohes Maß an Kommunikation und Kooperation aller an der Schule Tätigen. Das Kollegium ist ein erfahrenes Team, dessen Kern durch jahrelange Kooperation zusammengewachsen ist. Zielgerichtete Förderung vorhandener individueller Anlagen und Talente wird vorbehaltlos als gemeinsame Aufgabe und Verpflichtung betrachtet.

Im Fokus aller Bemühungen und Anstrengungen steht die Unterrichtsqualität. Jeder Schüler soll die grundlegenden Kulturtechniken, besonders in den Fächern Deutsch und Mathematik, beherrschen und fachlich angemessene und dem Alter entsprechende Standards erfüllen. Auf dem Weg dahin wird handlungsorientiert unterrichtet, das Lernen wird nicht defizitorientiert ausgerichtet, sondern die individuellen Stärken werden dabei ins Zentrum gerückt.

Daneben wird permanent eine Stärkung des Arbeits- und Sozialverhaltens angestrebt. Jeder Schüler soll grundlegende Schlüsselqualifikationen im Sinne sozialer Kompetenzen aufweisen.
Unverzichtbar für alle Beteiligten sind Transparenz und Objektivität bei anstehenden Entscheidungen und Maßnahmen, um ein Arbeitsklima zu gewährleisten, welches bei partnerschaftlicher Arbeits- und Verwaltungsstrukturierung den Weg zu den gesteckten Zielen ebnet und begünstigt.
Hier finden Sie  unser Proflil als Flyer im PDF-Format.

DESIGN BY WEB-KOMP