Kunstprojekt der Deutschklasse zum Thema „Heimat“

Mit einem gemeinsamen Kunstprojekt der Sozialpädagogin und der Lehrkräfte der neuen Deutschklasse am Mittwoch, den 20.10.21 wollten wir den Kindern signalisieren, dass sie ein willkommener Teil unserer Schulfamilie sind.  Ein Kunstprojekt eignet sich dafür sehr gut, da Sprachkenntnisse dabei erstmal eine untergeordnete Rolle spielen. Bilder sagen mehr als Worte! Nach einer pädagogischen Hinführung anhand von Bildern über das Thema „Heimat“ durften die Kinder mit Acrylfarben ihre Erinnerungen/Gefühle dazu auf einem langen Plakat zum Ausdruck bringen. Kinder, denen dies aufgrund traumatischer Erlebnisse nicht möglich war, wurden selbstverständlich von der Aktion freigestellt. Den anderen Kindern tat das es gut, ihren Gefühlen Ausdruck geben zu können, auch wenn die Erinnerungen an die Heimat nicht ausschließlich positiv sind. Das Plakat wurde nach dem Trocknen in der Aula ausgestellt.  

Text: Tanja Trunk, Fotos: Kathrin Knab

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.